fbpx
  • Das Ideal
  • Die Partnerwahl
  • Wenn es zur Trennung kommt

Hotline

086 38/209 94 14

E-Mail schreiben

info@zalana-mentaltraining.de

Coaching

Mehr Informationen zu meinem Coaching.

Partnerschaft

Das Ideal

Mal ganz ehrlich: Die Vorstellung von einem gemeinsamen Miteinander und dem eigenen Freiraum schlummert doch in jedem von uns. Wichtig sind hier vor allem Respekt, Vertrauen und absolute Ehrlichkeit anderen gegenüber. Dabei geht es auch darum, eine Balance zu finden, mit dem beide Partner leben können. Was soll man aber tun, wenn dieses Ideal gar nicht erreicht werden kann bzw. wenn uns Umstände oder Situationen scheinbar diese Vorstellung erst gar nicht realisieren lassen?

Die Partnerwahl

Obwohl die Entscheidung in Bezug auf die Partnerwahl eine emotionale sein sollte, ist sie meistens, ohne es zu merken, auch eine reine Verstandssache. Der logische Verstand dient nur als Filter, um unsere Emotionen zu bestätigen. Wenn verborgene Ängste am Werk sind, beginnen wir rational zu denken, um unser Ideal einer Partnerschaft zu erreichen. In Wirklichkeit agieren und reagieren wir in unseren erlernten Mustern. Am Ende erleben wir hingegen nur die Konsequenz unserer Ängste, die meistens nichts mit unserer Wunschvorstellung zu tun hat.

Wenn es zur Trennung kommt

Wenn es zu einer Trennung kommt, erfolgt in der Regel aufgrund der verknüpften Emotion oft eine schwere Zeit. Egal ob man derjenige ist, der die Beziehung beendet hat, oder derjenige ist, der verlassen wurde, bei beiden Varianten kann es zu einem emotionalen Schmerz kommen. Jeder Mensch, der diese Erfahrung schon einmal erlebt hat, weiß zu gut, wie schmerzhaft eine Trennung sein kann. Den emotionalen Schmerz loswerden zu wollen, ist also nur berechtigt.